Behandlung

In der Praxis „Logopädie Gerasdorf“ werden Sprach-, Sprech-, Schluck- und Hörstörungen bei Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen von mir behandelt. Um ein optimales Ergebnis für meine Patientinnen und Patienten zu erzielen, sind eine ausreichende Anamneseerhebung und eine umfangreiche Diagnostik die Grundlage jeder Therapie.

Aufbauend auf diese Befunderhebung werden individuelle Ziele erstellt und passend dazu die optimalen Therapiemethoden gewählt. Neben der grundlegenden Therapie ist für mich auch immer die Einbindung der Familie und der Angehörigen, natürlich je nach Möglichkeiten, ein wichtiger Aspekt.

KinderErwachsene
Sprachentwicklungsstörung
Sprachentwicklungsverzögerung
Artikulationsstörung
myofunktionelle Störung/ orofaciale
Dysfunktion
audiogen bedingte Sprach- und
Sprechstörungen
Dysgrammatismus
Lese-Rechtschreibschwäche
Autismus
neurologisch bedingte Sprach- und
Sprechstörungen (Aphasie,
Dysarthrie, Sprechapraxie, …)
myofunktionelle Störung
Fazialisparese (Gesichtslähmung -
zentral oder peripher bedingt)
Schluckstörungen (neurogen,
funktionell oder organisch bedingt)
Nasalitätsstörungen